Die folgenden Entwürfe zeigen Planspiele für den Bereich zwischen Bahnhof, Mühlenplatz, Vaderkeborg, Ledastraße, Hafenkopf und Sägemühlenstraße auf.

Herausgehoben und in Szene gesetzt werden hier das historische Bahnhofsgebäude, das historische Zollhaus, der Hafenkopf, das frühere Hafenbecken am Zollhaus (Dock) und eine offene, großflächige, fußläufige Verbindung zwischen Fußgängerzone, Vaderkeborg und Ledastraße/Hafen.

Die Entwürfe nehmen bewusst keine Rücksicht auf die architektonisch/städtebaulich eher fragwürdige Architektur des Postgebäudes und des gegenüberliegenden Geschäftshauses mit Parkgarage.

Variante 1

Variante 2

Variante 3